Wings of Africa

Wenn man zur Wal-Saison in Hermanus ist, sollte man sich diesen Flug einfach gönnen.

Die einfache Startbahn findet man von Hermanus kommend kurz vor Stanford und sie ist anhand der Wegbeschreibung die man bekommt auch gut zu finden.

Ich würde minimum 60 Minuten Rundflug empfehlen, denn man braucht schon ein paar Flugminuten um die Küste zu erreichen. Der Preis geht pro Maschine (bis zu drei Personen). Austin ist ein sehr guter Pilot, der fast täglich draußen bei den Walen ist und diese für uns auch sehr schnell gefunden hat. Erst von hier oben kann man die Ausmaße dieser Tiere so richtig erkennen und man bekommt auch mit, was sich so kurz unter der Wasseroberfläche abspielt. Das schöne ist, das sich die Tiere nicht vom Flugzeug gestört fühlen und daher auch nicht abtauchen. Ich hätte noch Stunden meine Kreise drehen können, aber leider sind auch 60 Minuten irgendwann vorbei.


Wings of Africa