Einmal um die ganze Welt

Das ist mein Ziel, wenn auch in kleinen Schritten.

Die Kinder sind erwachsen und die Welt steht mir wieder offen. Reisen ist mein grösstes Hobby und dem werde ich jetzt wieder intensiver nachgehen. Wo immer es geht vereise ich auf eigene Faust und ohne Fremdbestimmung.

Es müssen nicht unbedingt die ersten Häuser am Platz sein, aber das eine oder andere Schmankerl leiste ich mir dann doch und auch das Tagesprogramm darf mal etwas Verrücktes enthalten.

Zurück im Büro freue ich mich dann auf die Vorbereitungen für den nächsten Trip. Als Reiseverkehrskauffrau werden mir die Ideen nicht so rasch ausgehen.

Übrigens, meine Reisen sind selbst finanziert und nicht gesponsert. Ich darf also gut oder schlecht finden, was ich will.  

meine kleinen Extras